Das St. Galler Coachingmodell – Wachstum macht lebendig

Das St. Galler Coaching Modell ist für mich die genialste Methode, die ich bisher kennen gelernt habe. Sie verknüpft verschiedene Aspekte aus dem Coaching zu einem Ganzem. Die Wirksamkeit ist durch 2 wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Die Wirkung ist sehr nachhaltig, weil die Lösung im Klienten gefunden und entwickelt wird. Es wird nichts von außen „aufgedrückt“. Das St. Galler Coaching Modell kann auch sehr gut für ein Teamcoaching eingesetzt werden.

Fakten zum „St. Galler Coaching Modell (SCM)®“

• systemisch
• klar strukturiert
• wertorientiert
• wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit www.st-galler-coaching-modell.ch/studien
• nachhaltig wirksam
• kontext-unabhängig
• auf der Identitäts- und Persönlichkeits-Ebene arbeitend und wirkend
• lösungsorientiert
• ressourcenorientiert

Das St. Galler Coaching Modell kannst Du entweder als Ganzes in 7 – 9 Sitzungen anwenden, wenn es z.B. um ein großes Thema geht. Es eignet sich ebenso für Kurzzeitcoachings. Hier nutzen wir einfach einzelne Elemente davon für eine Entwicklung in 1 bis 2 Sitzungen.

Ich habe im Rahmen der Ausbildung bei der CoachTrainerAkademieSchweiz folgende Fachkurse mit Diplomierung abgeschlossen:

Diplom Systemischer Coach & Berater (CTAS)
Diplom Systemischer AufstellerCoach (CTAS)
Diplom Systemischer Business & Management Coach (CTAS)
Diplom Systemischer Leadership Coach & Trainer (CTAS)
Diplom Systemischer Train the Trainer (CTAS)
Diplom Systemischer Teamcoach & Trainer (CTAS)
Diplom Systemischer Trainer & Erwachsenenbilder (CTAS)

Interessiert. Ruf mich einfach an unter 0175/1532806 oder schreibe mir eine Mail an mail@jochen-reinert.com oder nutze das Kontaktformular.